A+ A A-

Katrin Bachmann: neue Konrektorin der Grundschule Uhlbach

Katrin Bachmann wurde zur neuen Konrektorin der Grundschule ernannt. Die 28-Jährige unterrichtet seit vier Jahren an der Uhlbach Grundschule.

Beim Fototermin mit Katrin Bachmann wird schnell die Beliebtheit der Lehrerin deutlich. „Hallo Frau Bachmann“, rufen die Schülerinnen und Schüler ihr zu. Sie sind auf dem Nachhauseweg. Doch ohne Gruß wollen sie den Pausenhof nicht verlassen. Mit der gleichen Herzlichkeit winkt die 28-Jährige ihren Schützlingen zu. Die Liebe zu „ihren“ Erst- und Zweitklässlern ist spürbar.

„Seit meiner Jugendzeit habe ich gewusst, dass ich Kinder unterrichten und ihnen etwas beibringen will“, sagt Bachmann. Vor vier Jahren trat sie ihre erste Stelle in Uhlbach an. Nach der Referendarszeit an Stuttgarter Schulen hat sich die in Ostfildern aufgewachsene Bachmann ganz bewusst für die relativ kleine, familiäre Grundschule in Uhlbach entschieden. „Beim Vorstellungsgespräch hat mich das tolle Konzept, aber auch der Zusammenhalt und die Atmosphäre in der Schule sofort überzeugt“, sagt die 28-Jährige. Daran hat sich nichts geändert.

Spaß am Unterrichten
Eher im Gegenteil. „Aus voller Überzeugung“ unterrichtet sie ihre Klasse, in der Erst- und ZweitklässlerInnen nebeneinandersitzen, miteinander und voneinander lernen. So müsse sie sich zwar jedes Jahr von einem Teil der Klasse verabschieden, habe aber auch die ABC-Schützen die zwei Jahre lang unter ihren Fittichen. Mit 20 Schülerinnen und Schülern sei die Klassengröße gut überschaubar, könne sie normalerweise jedem Kind genügend Unterrichtszeit widmen. Bachmann unterrichtet in ihrer Klasse alle Fächer – „auch Sport, wenn wir dies nach der Coronazeit endlich wieder anbieten dürfen.“ Der Unterricht und die Betreuung machen ihr enormen Spaß.


Teil der Dorfgemeinschaft
Sie fühlt sich längst angekommen und hat sich entschlossen, weitere Aufgaben in der Schule anzunehmen. Im Rahmen eines Sonderprogramms der Landesregierung seien dankenswerterweise auch Konrektorstellen an relativ kleinen Grundschule ausgeschrieben, berichtet Schulleiterin Anja Lösch. Vor wenigen Tagen kam nun die offizielle Bestätigung: Katrin Bachmann wurde zur neuen Konrektorin bestellt.

„Ich arbeite jetzt beispielsweise bei der Stundenplan-Planung und Erstellung der Vertretungspläne mit“, freut sich Bachmann auf die enge Zusammenarbeit mit dem Kollegium. Künftig werde sie vermutlich auch stärker in die Zusammenarbeit mit den Vereinen und Einrichtungen eingebunden sein. „Die Uhlbacher Grundschule zeichnet sich dadurch aus, dass sie ein Teil der Dorfgemeinschaft ist“, sagt sie. Die Zusammenarbeit mit den Vereinen sei vorbildlich und vor Corona beteiligte sich die Schule auch entscheidend beim Dorffest und anderen Veranstaltungen. „Das gehört dazu. Da profitieren beide Seiten.“ Es mache ihr auch wenig aus, dass ihre Hobbys dann ein wenig kürzer kommen. Die 28-Jährige backt gerne, entspannt sich bei Wanderungen und nimmt sich zudem Zeit, in Büchern zu schmökern. „Und dann habe ich ja den schönsten Beruf der Welt“, sagt sie.

Aus der Untertürkheimer Zeitung vom 30.3.2021

Nach oben