Wir sind Klimahelden! Empfehlung

17 Jungen und Mädchen hatten am Montag, 5. Mai 2014, hohen Besuch in ihrem Klassenzimmer:
Oberbürgermeister Fritz Kuhn zeichnete die Klasse 3b der Grundschule in Uhlbach für ihre
Teilnahme am Projekt "Ich bin ein Klimaheld" aus.
"Ihr habt euch angestrengt und hart gearbeitet", würdigte Oberbürgermeister Kuhn die Arbeit
der Kinder.
In drei Doppelstunden hatten die Grundschüler komplexe Themen wie Umwelt- und
Klimaschutz spielerisch erarbeitet. Mithilfe von Experimenten untersuchten sie, wie sich
Treibhausgase und Erderwärmung auf unseren Planeten auswirken und was sie selbst
gegen den Klimawandel unternehmen können. Bei dem Projekt machten 71 Kinder aus den
dritten und vierten Klassen der Grundschule Uhlbach mit. Die Aktion wird von der Umweltund
Mobilitätsberatung des Amts für Umweltschutz organisiert und finanziert.
"Wer geht - bewegt!" lautete schließlich das Motto und Fazit der Klimahelden: Gemeinsam
wurden Wege, für die ansonsten das Auto benutzt wurde, zu Fuß unternommen. Für jede
Strecke, die die Kinder alleine zu Fuß zurücklegten, erhielten sie sogenannte "Laufpunkte".
Nicht nur das Umweltbewusstsein der Kinder wurde auf diese Weise gestärkt, auch das
Verkehrsaufkommen im Schulumfeld konnte reduziert werden.
Mit einem Familienvertrag, der Klimaschutzmaßnahmen für den Alltag festlegt, wurden auch
die Eltern der Schüler in das Projekt mit eingebunden. "Die Kinder haben ihren Eltern
mächtig auf die Zehen getreten", berichtete die Rektorin der Grundschule, Eve-Marie Hörtig.
"Sie sind richtige Experten geworden und ihr Umweltbewusstsein wurde in jedem Fall
deutlich gesteigert."
Beeindruckt vom umfangreichen Klima-Wissen der Kinder zeigte sich auch OB Fritz Kuhn,
der die Grundschüler mit Urkunden und T-Shirts persönlich für ihre Arbeit auszeichnete und
sich von Erfahrungen und Erlebnissen der Kinder berichten ließ. "Mir liegt die Umwelt sehr
am Herzen", sagte Kuhn, "Gerade deshalb freut es mich, dass ihr so viel geschafft und auch
eure Eltern und Freunde integriert habt." Die Kinder haben vor, auch in Zukunft viel zu Fuß
zu gehen darauf zu achten den Klimaschutzvertrag einzuhalten. "Wenn man ein Held ist,
muss man auch einer bleiben", stimmte Oberbürgermeister Kuhn den Kindern zu.
Oberbürgermeister Fritz Kuhn würdigt junge Klimahelden
Auch Eltern in Projekt eingebunden
Ob Kuhn besucht Schüler der
Grundschule Uhlbach bei der
Aktion Klimaheld. Foto: Schmidt
Oberbürgermeister Fritz Kuhn würdigt junge Klimahelden - Stadt Stuttgart Seite 1 von 2
http://www.stuttgart.de/item/show/466797/1/3/534689?plist=homepage 02.06.2014
Quelle: Landeshauptstadt Stuttgart - Startseite
Ihr Pfad: stuttgart.de
[Stand: 02.06.2014, 11:16 Uhr]
Auszeichnungen für die Schüler
von OB Kuhn bei der Aktion
Klimaheld. Foto: Schmidt
Oberbürgermeister Fritz Kuhn würdigt junge Klimahelden - Stadt Stuttgart Seite 2 von 2
http://www.stuttgart.de/item/show/466797/1/3/534689?plist=homepage 02.06.2014

Nach oben