Sicher zu Fuß zur Schule

Sicher zu Fuß zur Schule

Unsere Schülerinnen und Schüler gehen eine Woche lang bewusst zu Fuß zur Schule: Ein Beitrag zur Sicherheit und Gesundheit

 

Das Elterntaxi tut allen nicht gut! Darüber sind sich Polizei, Staatliches Schulamt und der Förderverein Sicheres und Sauberes Stuttgart einig. 23 Grundschulen in Stuttgart beteiligen sich an der Frühjahrsaktion. Fahrzeuge, die auf dem Gehweg parken, rangierende Mütter und Väter, zugeparkte Feuerwehrzufahrten, verstellte Sicht an Straßenübergängen...dies alles gefährdet die Sicherheit unserer Fußgänger, unserer Kinder. Und nicht nur das: durch das Elterntaxi nehmen wir den Kindern ein wesentliches Stück Freiheit und Selbstständigkeit. Der Schulweg zu Fuß gibt Gelegenheit den Kopf auszulüften, Bewegungsdrang abzubauen, Sauerstoff zu tanken, sich mit Freunden auszutauschen, Entdeckungen zu machen, selbstständig und ohne "Kontrolle" unterwegs zu sein. Jeder eigenständig zurückgelegte Weg stärkt das Selbstbewusstsein. Zusätzlich verursacht das Gehen zu Fuß keine Abgase und es bleibt noch Zeit, die Natur wahrzunehmen.

Unterstützen Sie Ihre Kinder! Lassen Sie das Auto stehen, oder lassen Sie Ihr Kind wenigstens das letzte Stück alleine zur Schule gehen! Wir freuen uns darüber!

 

Nach oben