A+ A A-

Förderverein der Grundschule Uhlbach

  • Publiziert in Eltern

Kinder sind unsere Zukunft!

Deshalb lohnt es sich in Ausbildung und Erziehung zu investieren - unterstützen Sie uns dabei! Fächerübergreifendes Lernen, Verstehen durch Tun, erleben von Teamfähigkeit und Vertrauen in die eigenen Kräfte - das sind die Säulen eines modernen Unterrichts, wie er in Uhlbach praktiziert wird.

weiterlesen ...

Eltern der Grundschule Uhlbach

  • Publiziert in Eltern

Der Elternbeirat der Grundschule Uhlbach heißt Sie herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

 

Wir sind ein Gremium aller gewählten Elternvertreter und deren Stellvertreter aus den einzelnen Klassen.

Bei uns wird die "Eltern-Mit-Wirkung" groß geschrieben. Wir verstehen uns als einen wichtigen Teil der Schule und freuen uns, aktiv am Schulleben teilzuhaben.

weiterlesen ...

Unsere Pausenregeln

  • Publiziert in Themen
  1. In der Pause dürfen sich alle erholen.Ich ärgere niemanden!
  2. Wenn ich Hilfe brauche, wende ich mich an die Aufsicht führende Lehrerin.
  3. Ich gehe sorgfältig mit denSpielgeräten um und räume sie wieder in die Spielzeugkiste.
  4. Ich achte die Wiesenabsperrung.
  5. Büsche und Bäume sind Lebensräume für viele Tiere. Ich bleibe auf den Wegen. Spielzeug hole ich vorsichtig aus dem Gebüsch.
  6. Das Fußballspielen ist verboten.
  7. Im Winter dürfen keine Schneebälle geworfen werden.
  8. Ich klettere nicht auf die Tischtennisplatte und laufe nicht über die Bänke.
  9. Das Trampolin darf immer nurvon einem Kind benutzt werden.
  10. An den Kletter- und Turngeräten wechseln wir uns ab. 
weiterlesen ...

Unsere Schulordnung

  • Publiziert in Themen

Unsere Schule ist ein Gebäude, in dem viele Menschen viele Stunden gemeinsam verbringen.

Wir möchten, dass alle gern zur Schule kommen und sich hier sicher und wohl fühlen.

Alle sollen mit Achtung behandelt werden und ohne Angst hier leben und arbeitenkönnen.

Alle sollen die Möglichkeit bekommen, entsprechend ihrer Fähigkeiten, so viel wie möglich zu lernen.

Dazubrauchen wir einige Regeln:

I. Organisation

• Wir kommen auf dem kürzesten und sichersten Weg zur Schule.
• Wir lassen Roller, Fahrräder, usw. zu Hause.
• Wir kommen pünktlich zur Schule, jedoch nicht vor 7.45 Uhr, weil vorher das Schulgelände nicht beaufsichtigt wird (Ausnahme: Kernzeit).
• Wir verabschieden uns von unseren Eltern bereits auf dem Schulhof und gehen selbstständig ins Klassenzimmer.
• Wir betreten und verlassen das Schulgebäude nur durch den Haupteingang.
• Es ist selbstverständlich, dass wir im Schulhaus Hausschuhe tragen.
• In der großen Pause gehen wir zügig auf den Schulhof, bei starkem Regen bleiben wir im Schulgebäude.
• Nach der Hofpause stellen wir uns klassenweise geordnet auf.
• Nach dem Unterricht begeben wir uns selbstständig auf den Schulhof und begrüßen dort unsere Eltern.
• Wenn ich krank bin, geben meine Eltern über eine(n) Mitschüler(in) eine Nachricht an die Klassenlehrerin weiter. Eine schriftliche Entschuldigung sollte am dritten Krankheitstag in der Schule vorliegen.

II. Miteinander

• Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.
• Wir begrüßen und verabschieden uns.
• Wir helfen uns gegenseitig.
• Wir kauen im Unterricht keinen Kaugummi und tragen keine Mützen, Kappen und Kapuzen.
• Bevor wir eine andere Klasse betreten, klopfen wir an.
• Wir befolgen die Anweisungen aller Lehrkräfte und Mitarbeiter.
• Wir verletzen uns nicht mit Worten und Taten.
• Wir verhalten uns im Schulhaus leise.
• Wir rennen nicht im Gebäude.
• Wir gehen die Treppen leise auf der rechten Seite hinauf und hinunter.
• Wir behandeln das Schulgebäude, fremde und eigene Arbeitsmaterialien ordentlich.
• An den Geländern und der Brüstung im ersten Stock dürfen wir auf keinen Fall herumturnen und nichts herunterwerfen.
• Wir halten uns an die Klassenregeln.
• Wir befolgen die Pausenregeln (siehe Anhang).

III. Ordnung und Sauberkeit

• Wir achten auf Sauberkeit im Gebäude und auf dem Schulhof.
• Wir halten die Toiletten sauber.
• Kleidungsstücke hängen wir an den Garderobenhaken, Schuhe stellen wir ins Schuhregal.
• Sportsachen nehmen wir wieder mit nach Hause.
• Sammelkarten und Spielzeug lassen wir zu Hause.
weiterlesen ...

Teil der Dorfgemeinschaft

  • Publiziert in Leitbild

Schule als Teil der Dorfgemeinschaft

Der Ort Uhlbach ist ein Ort mit vielen Traditionen und einem lebhaften Vereinsleben. Die Schule ist von je her ein wesentlicher Teil dieser Gemeinschaft und gleichwertiger Partner. So kooperiert die Schule mit vielen Vereinen und nimmt an verschiedensten Veranstaltungen im Ort teil. Ebenso engagieren sich Vereine und Einzelpersonen aktiv am Schulleben und wirken bei Festen der Schulgemeinde mit. Viele Aktionen rund um die Schule sind nur möglich, weil Gemeindeglieder aus den verschiedensten Bereichen die Schule unterstützen.

weiterlesen ...