A+ A A-

EU-Schulfruchtprogramm

EU-Schulfruchtprogramm in Baden-Württemberg

Fruchtig fit - wir machen mit!

Früchte sind bei Kindern beliebt: bunt, knackig und lecker. KiTas und Schulen in Baden-Württemberg können am EU-Schulfruchtprogramm teilnehmen und so dazu beitragen, dass Kinder schon früh ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten erlernen.

Das Programm sieht vor, dass die Einrichtungen wöchentlich mit Obst (1 Stück pro Kind an einem festgelegten Tag) beliefert werden, das verteilt und gegessen werden soll. Die Kosten werden zu 50% von der EU übernommen, 50% müssen durch einen Schulfruchtpaten kofinanziert werden. Der Stuttgarter Gemeinderat hat Mittel beschlossen, mit denen die Stadt Stuttgart in den nächsten beiden Schuljahren die Schulfruchtpatenschaft für alle Grund- und Sonderschulen übernehmen kann.

Wir freuen uns sehr über dieses Angebot und genießen seit Oktober die Früchte. Vielen herzlichen Dank an Spender und Unterstützer!

Schulfrucht-BW

Nach oben